Honig besser lokal kaufen

Schlechte Nachrichten aus der Imkerei sind hier schön dargestellt: https://kurier.at/wirtschaft/gepanscht-und-verfaelscht-der-grosse-honigschwindel/312.536.683

Kurz: Importhonig kommt oft aus Osteuropa, Südamerika und Asien (Hier sind zahlen für Deutschland zu finden). Oft ist der Honig mit Fremdstoffen kontaminiert und dürfte sich gar nicht Honig nennen.

Gute Nachrichten aus der Imkerei: Bei den Pottbienen kriegt Ihr besten und unverfälschten Honig aus dem Ruhrgebiet – mit minimalen Transportwegen, transparenter Produktion und maximalem Geschmack.